Die Berliner Pflegekonferenz ist ein Konvent mit Plenum, Workshops, Ausstellung und Abendveranstaltung mit Preisverleihung.

Im inhaltlichen Fokus stehen folgende Themen:

Pflegeausbildung für die Zukunft und im internationalen Vergleich  /  Kultursensibel pflegen  /  Gewalt in der Pflege  /  Elektronisch gestützte Pflege  /  Sucht im Alter  /  Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff: Auswirkung auf die Praxis  /  Innovationsfonds: Modelle zur besseren Versorgung Pflegebedürftiger  /  Rolle der Kommunen und Hausärzte in der Pflege

Mitwirkende

Prof. Dr. Ursula Lehr

Prof. Dr. Ursula Lehr

Vorsitzende Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e.V.
Bundesministerin a. D.

Dr. Gerd Landsberg

Dr. Gerd Landsberg

Geschäftsführendes Präsidialmitglied des Deutschen Städte- und Gemeindebundes

Takeshi Yagi

Takeshi Yagi

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter von Japan in der Bundesrepublik Deutschland

Horst Krumbach

Horst Krumbach

Generationsbrücke Deutschland

Liliane Juchli

Schwester Liliane Juchli

Schweizer Krankenschwester und Ordensschwester der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz

Manuela Schwesig

Manuela Schwesig

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Mario Czaja

Mario Czaja

Senator für Gesundheit und Soziales in Berlin

Amelie Fried

Amelie Fried

Moderatorin und Schriftstellerin

Franz Knieps

Franz Knieps

Vorstand BKK Dachverband e. V.

  • 1
  • 2

pflegewelt_coverDie „Pflegewelt“

Sonderedition zur 3. Berliner Pflegekonferenz 2016 jetzt erhältlich.

Online Version Jetzt bestellen

Marie-Simon-Pflegepreis 2017

Wir suchen die besten und innovativsten Pflege-Projekte bundesweit.

Jetzt bewerben

Otto-Heinemann-Preis 2017

Wir suchen Vorbilder für eine pflegefreundliche Arbeitswelt.

Jetzt bewerben

Pressemitteilungen

Die Zukunft der Pflege – und ihre Gegenwart

Sonderedition der Pflegewelt berichtet über die Höhepunkte der 3. Berliner Pflegekonferenz Die 2. Ausgabe der Pflegewelt ist als Sonderedition erschienen. Anlass war die 3. Berliner Pflegekonferenz. Neben aktuellen Themen aus den Bereichen Pflegepolitik, Pflegeberuf und Ausbildung zeigt die neue Ausgabe…

Mehr lesen...

Erfolgreiche Ausrichtung der 3. Berliner Pflegekonferenz am 8. und 9. November

Angeregte Diskussionen zur Pflegereform und anderen spannenden Themen am zweiten Konferenztag im WECC Berlin Uwe Lübking, Beigeordneter für Soziales im deutschen Städte- und Gemeindebund erläutert die Rolle der Kommunen bei der Gestaltung der Senioren und Pflegepolitik. „Nirgendwo sonst zeigt sich…

Mehr lesen...

Otto Heinemann Preis im Rahmen der 3. Berliner Pflegekonferenz vergeben

Staatssekretärin Iris Gleicke lobt „kluge und vorausschauende Arbeitgeber“ Das Amtsgericht Offenbach, der mittelständische Zulieferer EJOT und die Berliner Stadtreinigungsbetriebe BSR: Drei Arbeitgeber, die unterschiedlicher nicht sein, könnten, die aber eines eint: Seit gestern Abend sind sie stolze Gewinner des Otto…

Mehr lesen...

Rückblick der 3. Berliner Pflegekonferenz 2016

Workshops 2016

Pflegekonferenz-Tag2_069_PHD_2188

Workshop 1
Pflege als Beruf im internationalen Vergleich

Pflegekonferenz-Tag1_227_PHD_9890

Workshop 2
Kultursensibel pflegen

Pflegekonferenz-Tag1_276_MIS_8987

Workshop 3
Diskussionsrunde – Gewalt in der Pflege (international)

Pflegekonferenz-Tag1_260_MIS_8794

Workshop 4
Living Lab – Elektronisch gestützte Pflege (international)

Pflegekonferenz-Tag2_090_MIS_0379

Workshop 5
Sucht im Alter

Pflegekonferenz-Tag1_258_PHD_0059

Workshop 6
Pflege als Beruf – Diskussion zur Neuordnung der Pflegeausbildung

Pflegekonferenz-Tag1_286_PHD_0189

Workshop 7
Pflegebedürftigkeitsbegriff – Auswirkungen auf die Praxis

Pflegekonferenz-Tag1_278_MIS_9019

Workshop 8
Innovationsfonds – Modelle zur besseren Versorgung Pflegebedürftiger

Pflegekonferenz-Tag1_289_PHD_0140

Workshop 9
PSG III – Die neue Rolle der Kommunen in der Pflege (DStGB)

Pflegekonferenz-Tag1_191_MIS_8578

Workshop 10
Die Rolle der Hausärzte in der Pflege

Das sagen die Besucher

Unsere Partner

Die Berliner Pflegekonferenz kann sich auf ein starkes Partnernetzwerk verlassen. Herzlichen Dank!