Unsere Motivation, unsere Vision

Pflege bedeutet Verantwortung, Pflege braucht Zukunft, Pflege benötigt Innovationen

Verantwortung übernehmen

Die Voraussetzungen für eine menschenwürdige Pflege schaffen!

Das liegt in der Verantwortung aller gesellschaftlichen Akteure. Wir stellen uns dieser Aufgabe, denn wir sind uns der Bedeutung dieser Herausforderung bewusst. Mit der Berliner Pflegekonferenz bieten wir eine einzigartige Plattform für den Austausch von Lösungen, Konzepten und Erfahrungen. Denn gute Ideen und nützliche Innovationen müssen gefördert und gefordert werden. Wir wollen erreichen, dass die die Versorgung von pflegebedürftigen Menschen und die Unterstützung der Pflegenden nachhaltig verbessert wird. Dafür treten wir ein!

Zukunft gestalten – Lösungen zeigen

Die demografische Entwicklung unserer Gesellschaft, die Zunahme von Pflegebedürftigen und von pflegenden Angehörigen sowie der große Bedarf an Pflegefachkräften – das sind Themen, die unsere Gesellschaft heute und morgen noch stärker fordern werden. Wir müssen Lösungen finden, die unseren ethischen und moralischen Werten entsprechen. Intelligente, zukunftsorientierte und unkonventionelle Lösungen und Gedanken finden bei uns einen Raum. Diese vorzustellen, zu debattieren und bei ihrer Entfaltung mitzuhelfen – das ist unser Bestreben. Mit der Berliner Pflegekonferenz leisten wir unseren Beitrag, um die Zukunft mitzugestalten.

Innovationen fördern

Auf der Berliner Pflegekonferenz treffen Innovationen auf die Praxis. Wir bringen Betroffene, Praktiker, Entwickler, Politiker und Experten zusammen, um über neue Möglichkeiten, Chancen und Potenziale zu debattieren. Zu neuen Wegen anregen, Gutes bewahren und Überholtes überdenken – das ist unser Anspruch und unsere Motivation.

Regional und Global

Wir denken international, denn Pflege geschieht global. Der Austausch mit namhaften Vertretern unserer internationalen Partnerländer ermöglicht einen Einblick, wie Pflege in anderen Ländern erfolgreich praktiziert wird. Welche Konzepte und Maßnahmen kommen zur Anwendung, wo lassen sich Parallelen zur Pflege in unserer Gesellschaft ziehen und wie sehen Lösungen für Problemstellungen aus, die unseren ähneln? Wie können wir von diesen Erkenntnissen profitieren, zum Beispiel beim Einsatz von ausländischen Arbeitskräften im Bereich Pflege? Der gegenseitige Austausch von Erfahrungen steht für uns im Vordergrund.

Die regionalen Besonderheiten in der Pflege präsentieren unsere Partnerbundesländer. Sie zeigen ihre spezifischen Angebote und demonstrieren noch mehr die Vielfalt der Aspekte einer guten Pflege.

Diskussion, Inspiration, Vision – das ist unser Anspruch am 08. und 09. November 2018 auf der 5. Berliner Pflegekonferenz. Wir überzeugen mit innovativen Formaten, aktuellen Themen und neuen Perspektiven.