Prof. Dr. med. Jan Schildmann

Schildmann, Prof. Dr. med. Jan

  • M.A., Facharzt für Innere Medizin und Universitätsprofessor, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

„Gegenstand dieses Beitrags ist die Abgrenzung unterschiedlicher Handlungen in der letzten Lebensphase unter Berücksichtigung deskriptiver und normativer Merkmale. In einem zweiten Teil werden ethische und praktische Herausforderungen der Handlungspraxis am Lebensende untersucht. Im Fokus stehen dabei die assistierte Selbsttötung und die Sedierung in der letzten Lebensphase.“