Monika Sewöster-Lumme

Sewöster-Lumme, Monika

  • Geschäftsführerin der CKD- Das Netzwerk von Ehrenamtlichen

Einsamkeit ist leise und wohnt hinter verschlossenen Türen, schmerzt und lähmt. Begegnung lindert und heilt. Niedrigschwelliges ehrenamtliches Engagement wie die Türöffner- Initiative ermöglichen in einem Netzwerk mit den Beruflichen (z.B. Sozialstationen, Hausärzte), dass einsame Menschen mit ihrer Fülle des Lebens, die sie in sich tragen, gesehen werden. Sorgende Gemeinde entsteht, ein Wohlfühlort, an dem jede*r gerne alt werden möchte. Was geben wir, jede*r Einzelne, dass dieser Ort gelingt?