Ingeborg Germann

Germann, Ingeborg

„Einsamkeit ist nicht an Alter gebunden – sie kann in jeder Lebensphase eines Menschen auftreten. Einsamkeit im Alter ist aber noch einmal mit besonderen Herausforderungen und Dimensionen verbunden. Sie korreliert häufig mit einem zunehmendem Hilfe- und Unterstützungsbedarf, der – wenn er nicht oder nicht rechtzeitig und ausreichend erkannt wird- über zunehmende soziale Isolation zu der Überforderung führt, einen Alltag zu leben und Hilfsangebote anzufordern und anzunehmen.“