Hartmut Stolle

Stolle, Hartmut

  • Geschäftsführer, SeniorGlück gGmbH

„Zuhause fürsorglich betreut.“

Ein älterer hilfsbedürftiger Mensch will in erster Linie weder eine hygienisch saubere Wohnung noch sich nackt vor einem Fremden zeigen, um sich pflegen zu lassen. Er such vielmehr nach einem Gegenüber, der seine Biografie respektiert und ihn mit all seinen Stärken und Schwächen annimmt und wertschätzt. Auf dieser Grundlage ist Entlastung, Hilfestellung und Körperpflege keine harte Arbeit, sondern ein wertvoller Dienst. Diese Arbeit ist nicht bezahlbar!