Distler, Sabine L.

  • Tag 2, Workshop 5, Vortrag 2

Funktion/Tätigkeit

  • Dipl.-Psy.gerontologin univ. / Dipl.-Sozialpäd. (FH)/ Mediatorin

Beruflicher Werdegang

Sabine L. Distler leitet seit 1999 für die ALWO Unternehmensgruppe strategisch und operativ drei mittelfränkische Senioren- und Pflegezentren und trägt damit die Verantwortung für das Wohl von 526 Pflegebedürftigen und 400 MitarbeiterInnen. Als Gerontologin entwickelt und implementiert sie zusammen mit ihren Teams innovative Konzepte und war/ ist von geförderten wissenschaftlichen Begleitstudien Impulsgeberin und Projektleitung. Die Konzepte wurden mehrfach ausgezeichnet.

Ihre Motivation sieht sie in der Stärkung einer Synthese zwischen Wissenschaft und Praxis, um neue Konzepte in der Altenpflege zu implementieren. Die strategische Planung von Modellprojekten, die innovative Ausgestaltung und die operative Umsetzung von deren Konzepten sind die Ziele ihres Wirkens.

Zitata

„Dieser Berufs- und Fachkraftabwanderung ist mit neuen Modellen familien- und generationenübergreifender Personalpolitik zu begegnen.“

„Ein besonderes Merkmal für den Arbeitsplatz in diesem spezialisierten Team in der Schwerstpflege ist die Voraussetzung, mindestens 50 Jahre alt zu sein. Erstaunlich daran ist, eine deutlich gestiegene Arbeitsplatzzufriedenheit, Gesundheit und Motivation, im Beruf zu bleiben.“

zurück zur Referenten-Übersicht