Prof. Dr. phil. Sascha Köpke

Köpke, Prof. Dr. phil. Sascha

Funktion/Tätigkeit

  • Leiter der Sektion für Forschung und Lehre in der Pflege, Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck
  • Studiengangsleiter des dualen Bachelorstudiengangs Pflege, Sektion Medizin, Universität zu Lübeck

Beruflicher Werdegang

  • Ausbildung zum Krankenpfleger in Hamburg
  • Tätigkeit in der Intensivpflege in Hamburg und Glasgow
  • Studium Gesundheitswissenschaften an der Universität zu Hamburg
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität zu Hamburg
  • Promotion zum Thema „Evidenzbasierte Patienteninformation bei Menschen mit MS“
  • Professur für „Forschung und Lehre in der Pflege“ an der Universität zu Lübeck
  • Etablierung des dualen Bachelorstudiengangs „Pflege“ an der Universität zu Lübeck

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Klinische Pflegeforschung v.a. im Bereich der Versorgung von älteren Menschen und Menschen mit kognitiven Einschränkungen in der stationären und ambulanten Altenpflege sowie im Krankenhaus
  • Evidenz-basierte Patienteninformation und informierte Entscheidungsfindung v.a. bei Menschen mit neurologischen Erkrankungen
  • Methoden und Praxis der Evidenz-basierten Pflege und Medizin
  • Entwicklung, Evaluation, Implementierung, Synthese und Berichterstattung von komplexen Interventionen
  • Systematische Übersichtsarbeiten und Meta-Analysen (komplexe Interventionen, diagnostische Genauigkeitsstudien)

Zitat

„Zukünftige gesellschaftliche Veränderungen führen zu komplexeren Versorgungssituationen und stellen neue Anforderungen an Pflege und Pflegende. Das Wissen um aktuelle (pflege-)wissenschaftliche Erkenntnisse und Möglichkeiten zu deren Einführung in der Praxis ist hibesonderer Bedeutung. Pflegestudiengänge sind in diesem Zusammenhang zu begrüßen, jedoch ergeben sich hieraus weitere Herausforderungen.“

 

zurück zur Referenten-Übersicht