Lars Danielsson

Danielsson, Lars

Funktion/Tätigkeit

  • Schwedischer Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland

Ausbildung/Abschlüsse

  • 1976 Abschluss in Öffentlicher Verwaltung, Universität Göteborg
  • 2015 Dr. Jur. h.c., Keimyung Universität Daegu, Republik Korea

Beruflicher Werdegang

  • 1976-80 Städtischer Angestellter, Laholm
  • 1980 Eintritt in den schwedischen diplomatischen Dienst
  • 1981-84 Erster Sekretär, Schwedische Botschaft, Peking
  • 1984-88 Erster Sekretär, Schwedische Vertretung bei den Internationalen Organisationen, Genf
  • 1989-91 Außenpolitischer Berater, Büro des Ministerpräsidenten, Stockholm
  • 1991-94 Botschaftsrat (für politische Angelegenheiten), Schwedische Vertretung bei den Vereinten Nationen, New York
  • 1994-99 Botschafter, Senior Foreign Policy Adviser, Büro des Ministerpräsidenten, Stockholm
  • 1997-00 Vorsitzender der Schwedischen Verteidigungskommission
  • 1999-02 Staatssekretär für internationale und EU-Angelegen-heiten, Büro des Ministerpräsidenten, Stockholm
  • 2002-06 Staatssekretär des schwedischen Ministerpräsidenten, Büro des Ministerpräsidenten, Stockholm
  • 2006-08 Botschafter, Schwedisches Außenministerium
  • 2008-11 Schwedischer Generalkonsul, Hongkong und Macao
  • 2011-15 Schwedischer Botschafter, Republik Korea
  • Sep 2015 Schwedischer Botschafter, Bundesrepublik Deutschland

zurück zur Referenten-Übersicht